Papagei und Papa Haydn

Samstag, 19.11.2022
Aula EBGS

Mit zwei Hörnern durch Europa
Kinderkonzert mit Musik von Josef Haydn
Samstag, 19.11.2022 / 11 Uhr / Aula EBGS
Eintritt frei – ab 6 Jahre
Marc und Thorben Gruber – Horn
Dinslakener Kammerorchester – Sebastian Rakow
Imke Alers, Thomas Baumann – Moderation
Dauer ca. 45 Minuten
Konzertpatenschaft: Beartis Stiftung

Joseph Haydn sitzt in seinem Komponierzimmer und grübelt. Er soll mal wieder nach London fahren und ganz viele neue Sinfonien mitbringen. Doch irgendwie fällt ihm gerade nichts ein. Auch sein Papagei ist keine große Hilfe. Der singt immer nur die Nationalhymne. Und dann kommen auch noch zwei Hornisten zu Besuch und wollen ihn überreden, ein Konzert für sie zu schreiben.

Joseph Haydn war ein berühmter österreichisch-ungarischer Komponist, lebte aber auch mehrere Jahre in London. Die letzten seiner 104 Sinfonien heißen deshalb „Londoner Sinfonien“. Von dort brachte er auch seinen sprechenden Papagei mit nach Hause.

Die Hornisten Marc und Thorben Gruber, das Dinslakener Kammerorchester und natürlich der Papagei helfen Haydn, seine Musik rechtzeitig fertig zu komponieren.

Schreibe einen Kommentar